1887

n Acta Germanica : German Studies in Africa - "Eine neue Vorstellungswelt herzustellen..." Aufsätze zu Jean Paul, Von Anette Horn : buchbesprechungen

USD

 

Abstract

Seine dichterische Arbeit sei "spinnenartig, [...] gleich kommt jeder Vorrath in sein neues Gewebe" (31), schrieb die Berliner Salonière Rahel Varnhagen von Ense zu Be-ginn des 18. Jahrhunderts über Jean Paul. Nach den Worten seines Altersgenossen und Dichterkollegen Jens Baggesen sieht Jean Paul als Schriftsteller aus, wie "eine Samm-lung aus allen Trümmern Babylons, Persepolis, Roms, Nürnbergs, auf einem Platz auf gut Glück untereinander zusammengehäuft, - als Stadt aussehen würde." (49) Die orga-nischen und architektonischen Anmutungen dieser beiden Zitate führen in den Kern des Aufsatzbandes von Anette Horn, die zwischen Jean Paul'schen Zettelkästen und Asso-ziationsketten neue Perspektiven auf dessen Vorstellungswelten und -methoden auf-zeigt.

Loading

Article metrics loading...

/content/german/38/1/EJC34865
2010-01-01
2016-12-08
This is a required field
Please enter a valid email address
Approval was a Success
Invalid data
An Error Occurred
Approval was partially successful, following selected items could not be processed due to error