1887

n Acta Germanica : German Studies in Africa - Bezugspunkt Südafrika. Autor/Spoken Word Artist Philipp Khabo Koepsell im Gespräch mit Stefanie Schneider : interview

USD

 

Abstract

Philipp Khabo Koepsell, Spoken Word-Künstler und Aktivist deutsch-südafrikanischer Herkunft, geboren 1980 und aufgewachsen in Göttingen, studierte Afrikawissenschaften und Englisch an der Humboldt-Universität Berlin. Sein Lyrik-Band erschien 2010 beim Unrast-Verlag in Münster. Philipp Khabo Koepsell ist außerdem Teil der Spoken Word/Hip Hop-Formation und hat schon mit zahlreichen anderen Spoken Word-Künstlern zusammengearbeitet, unter anderem mit Chantal-Fleur Sandjon, Olumide Popoola, und Blaq Pearl. Derzeit arbeitet er an einer Anthologie mit dem Titel . Die Sammlung von Gedichten und Erzählungen Schwarzer Deutscher AutorInnen wird voraussichtlich im September 2013 erscheinen.

Loading

Article metrics loading...

/content/german/41/1/EJC143218
2013-01-01
2016-12-06
This is a required field
Please enter a valid email address
Approval was a Success
Invalid data
An Error Occurred
Approval was partially successful, following selected items could not be processed due to error