n Lexikos - Das Lern- und Konsultationswörterbuch. Ein neuer Fachwörterbuchtyp am Beispiel der




Following a short exposition regarding the understanding of dictionary types, a brief characterisation is given of the central problems of lexicographic treatment with regard to German technical language in the specialised field of "language and communication science". These problems become especially clear from the insufficient specialfield lexicographic coverage, the idiosyncratic lemma selection and the non-cognisance of metalexicographic knowledge. Subsequently the teaching and consultation components of the WSK volumes are discussed. In doing so the emphasis is a.o. on the data distribution, the mediostructure and the type-constitutive features of the dictionary articles, leading to a notion of what the central features of a teaching and consultation dictionary are.

Nach kurzen Hinweisen zum Begriff des Wörterbuchtyps werden die zentralen Probleme der lexikographischen Versorgung bezüglich der deutschen Fachsprache im Fachgebietsverbund "Sprach- und Kommunikationswissenschaft" kurz charakterisiert. Sie zeigen sich besonders in der nicht ausreichenden fachlexikographischen Abdeckung, in der idiosynkratischen Lemmaselektion und in der Nichtberücksichtigung metalexikographischen Wissens. Dann wird die Lern- und die Konsultationskomponente der WSK-Bände beschrieben. Dabei wird u. a. auf die Datendistribution, die Mediostruktur und die typkonstitutiven Eigenschaften der Wörterbuchartikel eingegangen, so dass insgesamt ein Eindruck entsteht, welches die zentralen Eigenschaften eines Lern- und Konsultationswörterbuchs sind.


Article metrics loading...

This is a required field
Please enter a valid email address
Approval was a Success
Invalid data
An Error Occurred
Approval was partially successful, following selected items could not be processed due to error