1887

n Acta Germanica : German Studies in Africa - Identitäten im neuen Südafrika. Biographien nach Ende der Apartheid, Von Andreas Hettiger : buchbesprechungen

Volume 38, Issue 1
  • ISSN : 0065-1273
USD

 

Abstract

In der Reihe jüngster Veröffentlichungen über Südafrika ist Andreas Hettigers Studie über Identitäten im neuen Südafrika sicherlich eine Ausnahme, weil sie sich nicht ohne weiteres etikettieren oder einem Genre wie z.B. dem einer wissenschaftlichen Unter-suchung oder einer Reportage zuordnen lässt. Ausgangspunkt für diese Arbeit sind Interviews mit zwölf südafrikanischen Intellektuellen, vorwiegend aus dem Bildungs-sektor, aber auch aus dem Management und der Politik, wovon die meisten eine private oder berufliche Verbindung zu Deutschland haben, weshalb sich der Text in erster Linie an deutsche Leser richtet. Das Buch will mehr sein als eine reine Interviewsammlung, nämlich eine Zusammenschau aus Gesprächen, Erlebnissen des Autors "und gesell-schaftlichen Analysen, die zusammen ein aktuelles Bild des neuen Südafrikas und seiner transformativen Dynamik ergeben" (17) sollen.

Loading full text...

Full text loading...

Loading

Article metrics loading...

/content/german/38/1/EJC34864
2010-01-01
2016-12-11

This is a required field
Please enter a valid email address
Approval was a Success
Invalid data
An Error Occurred
Approval was partially successful, following selected items could not be processed due to error